Energetische Hausreinigung

Unsere Wohnräume speichern die Energien und Emotionen, die wir den ganzen Tag über aussenden. Wir erschaffen so ständig ein energetisches Feld, das für jeden – bewusst, jedoch meist unbewusst – spürbar ist. Wenn wir die Entwicklung der letzten Jahre reflektieren, erkennen wir klar, dass wir alle sensibler werden. Diese Sensibilität sehen wir am stärksten bei Kindern. Sie spüren die Energien sehr schnell, weil sie ihre sensible Seite noch nicht so stark verdeckt haben wie wir Erwachsenen. Wenn ein Raum energetisch stark belastet ist, halten sich Kinder dort ungern allein auf, haben Albträume oder sind allgemein körperlich oder emotional „unrund“.

Nun gibt es Rituale, die sehr machtvoll sind und uns dabei unterstützen, etwas Erwünschtes zu erreichen. Es sind bewusst ausgeführte Handlungen, die dabei helfen, wieder nach innen zu schauen.

Ich orientiere mich dabei sehr gerne an überlieferten Handlungsweisen unserer Vorfahren, Schamanen und ganzheitlichen Heiler. Mit einfachen Zutaten, im Einklang mit den Elementen und der Natur, habe ich im Laufe der Zeit schon sehr interessante und positive Erfahrungen gemacht, die ich nun gerne in meinem ersten Seminar mit euch teilen möchte.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen